SMS nach Finnland (+358)

SMS-Expert ermöglicht es Ihnen günstig SMS nach Finnland zu versenden. Der SMS-Versand erfolgt über das Internet, somit werden Sie unabhängig von Ihrem zumeist teuren Mobilfunkanbieter. Verschicken Sie Ihre Nachrichten direkt über unsere Webseite oder nutzen Sie unsere App für Android-Smartphones.
Weltweite SMS nur 0,09 EUR

Weltkarte Finnland

Landesinformationen

Finnland
Internationale Vorwahl +358 Flagge Finnland
Domain (TLD) fi Hauptstadt Helsinki
Zeitzone UTC +2:00 Sprache Finnisch, Schwedisch
Portierung (MNP) möglich Ja Region Europa

Mobilfunkbetreiber

In der nachfolgenden Liste finden Sie die Mobilfunkbetreiber des Landes. Virtuelle Netzbetreiber sogenannte MVNOs (Mobile Virtual Network Operator) werden nicht extra aufgeführt, da diese die Netze der "echten" Mobilfunkbetreiber nutzen.

MCC MNC Name Technologie Unterstützt
244 03 DNA
Hinweis: ehemals Telia
GSM 900/1800, UMTS 2100 Ja
244 05 Elisa
Hinweis: Keine alphanummerischen Absender möglich
GSM 900/1800, UMTS 900/2100 Ja
244 12 DNA GSM 900/1800, UMTS 2100 Ja
244 14 Ålands Mobiltelefon (AMT) GSM 900 Ja
244 21 Saunalahti MVNO (Elisa) Ja
244 91 TeliaSonera Finland (Sonera)
Hinweis: Keine alphanummerischen Absender möglich
GSM 900/1800, UMTS 2100 Ja

Mobilfunkvorwahlen

Eine vollständige Handynummer setzt sich aus 3 Teilen zusammen: Der internationalen Vorwahl + der Mobilfunkvorwahl + die eigentliche Rufnummer. In der nachfolgenden Liste finden Sie die Mobilfunkvorwahlen sowie die Länge der eigentlichen Rufnummer. Sollte die Spalte Betreiber leer sein, teilen sich mehrere Betreiber diese Vorwahl.

Vorwahl Rufnummernlänge Beispiel Betreiber
40 4 - 8 +358 40 51293236 Sonera
41 4 - 8 +358 41 42251733 DNA
42 4 - 8 +358 42 81237592 Sonera
43 4 - 8 +358 43 92135781
44 4 - 8 +358 44 79911375 DNA
45 4 - 8 +358 45 48955274
46 4 - 8 +358 46 39614634 Elisa
49 4 - 8 +358 49 74721528
50 4 - 8 +358 50 52864618 Elisa

Rufnummernmitnahmne möglich: Eine Rufnummer kann von einem Mobilfunkanbieter zu einem Anderen mitgenommen werden. Die Zuordnung von Vorwahlen zu den Betreibern entspricht somit nur der ursprünglichen Zuteilung und kann durchaus abweichen.